GWE Gaited Working Equitation

„Die zauberhafte Verbindung von töltenden Pferden die willig und gelassen auch ungewohnte Hindernisse bewältigen, das ist Gaited Working Equitation“

3. Worker Weekend in Offenthal am 30. April und 1. Mai 2022
Das besondere ist, dass wir aus dem 1. & 2. Gaited Working Equitation Turnieren aus den
Jahren 2018/2019 jetzt das 3. Worker Weekend machen.
Die Faszination Working Equitation verbindet Rassen und Reiter, aller Reitweisen
und wir möchten bei der Einladung zu unserem Vereinsturnier keinen
Unterschied mehr zwischen Gangpferden und Nichtgangpferden machen.
Die Prüfungen werden in Anlehnung an das Reglement der WED und des IGV
angeboten. So starten die Gangpferde und Nichtgangpferde jeweils nach
ihrem eigenen Reglement. Dies betrifft vor allem die Dressuraufgaben. Der
Trail wird entsprechend der Klassen einheitlich sein, der Unterschied ist die
Wahl der Gangarten innerhalb des Trails.
Samstag, 30. April 2022
Prüfungen der Klassen WE (WED) und WA (WED), sowie GWL (IGV) Der Samstag soll den Einsteigern
ein gutes Gefühl geben „unter sich zu sein“ und eine ruhige Turnieratmosphäre ausstrahlen.
Sonntag, 1. Mai 2022
Prüfungen der Klasse WL (WED), WM (WED), GWM (IGV) und GWS (IGV) Dressur* und Stiltrail.
Außerdem ein Speedtrail in den Klassen WL & GWM und WM & GWS in jeweils einer gemeinsamen Prüfung.
Für Teilnehmer des „1. ONAir Improvement Cup“ besteht die Möglichkeit
dieses Turnier als Präsenzturnier zu nutzen. Gefilmt werden beide Tage von Ulrich Rosinger, ESR – Luftbild.
Die Teilnehmer erhalten nach dem Turnier einen persönlichen Code, um die
Videoaufzeichnung ihrer Prüfungen inklusive der original mitgesprochenen
Richterkommentare einzusehen. Die Videoaufzeichnungen sind nicht öffentlich einsehbar!
Ausschreibung
Für Fragen rund um die Veranstaltung und Vorbereitungsmöglichkeiten, berät Euch gerne Franziska Reitz unter 0171 6767667 oder per Email: Anmeldung-Pferdefreunde@gmx.de