GWE Gaited Working Equitation

„Die zauberhafte Verbindung von töltenden Pferden die willig und gelassen auch ungewohnte Hindernisse bewältigen, das ist Gaited Working Equitation“

In der heutigen Zeit ist ein sicheres, gelassenes Pferd genauso wichtig wie ein Reiter, der weiß, wie er die Hilfen am geschicktesten einsetzt. Gerade in Ballungsgebieten warten an allen Ecken täglich Herausforderungen, die von Reiter und Pferd gemeistert werden müssen. Beim Training mit den Trailhindernissen lernen die Reiter fast spielerisch feine und klare Hilfen zu geben. Der Reiter lernt Verantwortung zu übernehmen und erlangt mehr Souveränität und damit auch Sicherheit beim Reiten. Das Pferd wiederum hat in den Hindernissen eine Aufgabe und versteht Lektionen oftmals schneller.